Franz Haller KFZ-Reparaturwerkstätte KG - SUBARU Vertragspartner

Als Vertragspartner von SUBARU ist es uns ein Anliegen unsere SUBARU Kunden und Kundinnen kompetent zu beraten.  Unsere Mitarbeiter besitzen ein langjähriges Wissen und die Erfahrung mit sämtlichen SUBARU Modellen. Es gibt für uns fast keine Problemstellung, die nicht lösbar ist.

Aktuelles - SUBARU

HYBRID, THE SUBARU WAY.

Entdecken Sie Subarus neue Antriebstechnologie.

Der SUBARU e-BOXER kombiniert erstmalig den bekannten und bewährten SUBARU BOXER-Motor mit einem Elektromotor, um Ihnen sowohl sportliches Fahren als auch einen ruhigen, komfortablen Innenraum ohne laute Geräusche oder Vibrationen zu bieten.
 

Der kompakte und dennoch leistungsstarke Motor befindet sich in der Nähe des Fahrzeugschwerpunkts, während die Batterie und andere Komponenten über der Hinterachse angeordnet sind.
 

Die niedrige Einbaulage des Motorblocks ermöglicht ein Gefühl der Ausgewogenheit während jeder Fahrt. Der tiefe Schwerpunkt bewirkt weniger Seitenneigung bei Kurvenfahrten und mehr Fahrstabilität unter allen Bedingungen.


 

Ansprechendes Fahrverhalten.


Der neue e-BOXER wird Sie nicht enttäuschen. Ein ansprechendes Drehmoment sorgt für sicheres und angenehmes Fahren, vom ersten Moment an.

Leistung durch Effizienz.


Der Subaru e-BOXER stimmt die Kraftversorgung des Fahrzeugs zwischen Verbrennungsmotor und Elektromotor automatisch auf die Fahrbedingungen ab.

Verbesserte Straßentauglichkeit.


Active Torque Vectoring und ein verbesserter X-MODE sorgen für sichere Fahrt auf- und abseits der Straße.

Erfahren Sie mehr über den neuen Subaru XV und Forester mit e-BOXER:

 

Subaru XV - https://www.subaru.at/technologie/e-boxer/subaru-xv

Forester - https://www.subaru.at/technologie/e-boxer/forester

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Höchstwertung für den neuen Subaru Forester e-BOXER beim Euro NCAP Crashtest

 

Der neue Subaru Forester e-BOXER erzielte in den aktuellen Tests des European New Car Assessment Programme (Euro NCAP) die Höchstwertung von fünf Sternen. Zusätzlich bestätigte der Subaru XV als e-BOXER Variante 2019 seine Fünf-Sterne-Wertung aus dem Euro NCAP Test im Jahr 2017.

 

Der runderneurte Subaru Forester, in fünfter Generation als e-BOXER, sticht durch hervorragende Bewertungen in allen vier Kategorien (Insassenschutz Erwachsene, Inassenschutz Kinder, Schutz verletzlicher Verkehrsteilnehmer, Sicherheitssysteme) hervor.
Unterstrichen wird dies durch die höchste, jemals in seiner Klasse vergebene Bewertung im Test für Insassenschutz für Kinder*1. Euro NCAP*2 dazu: "Sowohl beim Frontal- als auch beim Seitenaufprall war der Schutz kritischer Körperregionen für die Dummies gegeben und der Forester konnte in diesem Bereich Höchstpunktezahlen erreichen. Der Beifahrerairbag wird automatisch deaktiviert, wenn ein Kinderrückhaltesystem entgegen der Fahrtrichtung installiert wird. Tests haben gezeigt, dass dieses System verlässlich funktioniert und dies war maßgeblich für die Bewertung. Alle Kinderrückhaltesysteme, für die der Forester entworfen wurde, konnten korrekt installiert und genutzt werden".
Einen weiteren großen Erfolg gab es auch beim Insassenschutz für Erwachsene zu vermelden: dort erzielte der neue Forester e-BOXER die höchste Bewertung, die bisher vom Euro NCAP an Subaru vergeben wurde*3.

Grund für die herausragende Bewertung ist die Subaru Global Platform (SGP). Die neue Plattform erhöht die Steifigkeit der Karosserie maßgeblich (laterale Steifigkeit +90%, Torsionssteifigkeit +70%, Steifigkeit der Radaufhängung vorne +70, Steifigkeit der Radaufhängung hinten +100%) und ermöglicht eine um 40% bessere Absorption von Aufprallenergie. Zusammen mit dieser Karosseriestruktur sorgen Sicherheitsfeatures wie sieben Airbags - inklusive einem SRS Knie-Airbag für den Fahrer - für die hohe Kollisionssicherheit beim Forester.

Um den Forester zum sichersten bisher zu machen, wurden außerdem zahlreiche weitere Sicherheitstechnologien implementiert. Das vielfach prämierte Fahrerassistenzsystem EyeSight (u.a. Notbremsassistent, Spurhalteassistent, adaptive Abstands- und Geschwindigkeitsregelung) ist serienmäßig beim Forester enthalten. Zusätzlich erweitern die Subaru Rear Vehicle Detection (SRVD), ein Rückfahr-Kollisionsassistent sowie der Side View Monitor das Sicherheitspaket. Ab der mittleren Ausstattungsvariante wird außerdem das Driver Monitoring System eingeführt: ein System, dass Ermüdung und Ablenkung beim Fahrer erkennt und diesen akustisch und optisch warnt.

Weltweit erzielte der Forester in fünfter Generation bereits zahlreiche renommierte Auszeichnungen: in Japan wurde der Forester im Testzyklus 2018/2019 mit fünf Sternen und dem "Grand Prix" Award des JNCAP ausgezeichnet, das vom MLIT (Ministry of Land, Infrastructure, Transport and Tourism) zusammen mit NASVA (National Agency for Automotive Safety and Victim's Aid) durchgeführt wird. Der Grand Prix Awards ist gleichbedeutend mit der höchsten, jemals vergebenen Punktezahl für Crash-Sicherheit (96,5 von 100). Damit folgt der Forester dem Subaru XV, der diese Auszeichnung bereits im JNCAP Testzyklus 2016/2017 für sich verbuchen konnte. (https://www.subaru.at/news/2019/hochstwertung-fur-den-neuen-subaru-forester-e-boxe)

Kaiser-Ebersdorfer Straße 263

1110 Wien

Telefon 01/769 69 03, Fax DW 9

office@kfzhaller.at

© 2018 Franz Haller KFZ-Reparaturwerkstätte KG.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now